UMFASSEND, INNOVATIV UND UNABHÄNGIG

Mit der Erteilung eines Verwaltungsmandates profitieren Sie von unserer Erfahrung als professioneller Vermögensverwalter, entlasten sich von Einzelentscheidungen und gewinnen mehr Zeit zum Leben und Genießen.

1.

Bedürfnisse
erörtern

2.

Risikoprofil
ermitteln

3.

Strategie-
entscheidung

4.

Implementierung
der
Zielinvestitionen

5.

Überwachung und Verwaltung des Vermögens

Vollständiger Finanzservice

Verlässlich & Sicher.

Fehlt Ihnen die Zeit oder die Fachkenntnis, um sich Tag für Tag mit den Finanzmärkten zu beschäftigen? Delegieren Sie die Betreuung Ihres Vermögens an uns. Wir definieren Ihre persönliche Strategie aufgrund Ihrer Ziele und Wünsche und leiten daraus die passende Anlagelösung ab. Deshalb steht am Anfang das persönliche Gespräch. In diesem legen wir zusammen Ihre optimale Anlagestrategie fest, damit Sie die Anlageentscheide danach uns überlassen können. Wir betreuen Ihr Portfolio umfassend und professionell mit laufender Überwachung – damit Sie das bestmögliche Resultat erzielen und sich Ihr Portfolio positiv entwickelt.

Kontakt aufnehmen
QUICK FACTS:
  • Geeignet für private und institutionelle Anleger
  • Flexible und aktive Vermögensallokation
  • Anlagebetrag ab CHF 250’000.00
  • Bandbreiten Risikoklassen

1.Bedürfnisse erörtern

In unserem Beratungsgespräch stehen Sie als Person im Mittelpunkt: Wir wollen Ihre Lebenssituation verstehen, Ihre Ziele kennen und Ihre Wünsche berücksichtigen. Für uns bilden Ihre persönliche Situation und Ihre Finanzen die Grundlage für Ihre passgenaue Anlagelösung. Dabei greifen wir auf unsere langjährige Erfahrung zurück, um unsere Produkte und Dienstleistungen auf Ihre individuellen Interessen zuzuschneiden und Ihren Bedürfnissen und Präferenzen gerecht zu werden.

2.Risikoprofil ermitteln

Wie Ihre Vermögenswerte investiert werden, bestimmen Sie zusammen mit Ihrem persönlichen Kundenberater. Ihre Risikobereitschaft, Ihr Anlagehorizont, Ihre Anlageerfahrung sowie Ihre finanzielle Situation bilden zusammen die Basis für Ihre persönliche Anlagestrategie. Das Resultat unserer Analyse hat einen direkten Einfluss auf die zu erwartende Rendite. Ziel ist es, das Risiko und den Anlagehorizont mit realistischen Ertragszielen zu verknüpfen. Diese drei wichtigsten Faktoren (Anlagehorizont, Renditeerwartung und Risiko) zeichnen sich durch eine direkte gegenseitige Abhängigkeit aus und sind für alle Kunden individuell zu gewichten.

3.Strategieentscheidung und Modellauswahl

Basierend auf Ihren Zielen und Wünschen bestimmen wir gemeinsam Ihre Anlagestrategie. Anhand Ihrer Bedürfnisse und Ihrer finanziellen Situation stehen Ihnen mehrere individuelle Verwaltungsmodelle zur Verfügung. Gemeinsam stellen wir Ihr persönliches, auf Sie zugeschnittenes Mandat zusammen.

Strategieentscheidung

Drei Strategien für drei verschiedene Anlegerprofile

Die FK Verwaltungsmandate sind in drei verschiedenen Risikostufen verfügbar, je nach Auswertung Ihrer Risikoneigung können Sie Ihr individuelles Mandat wählen. Die Risikostufen orientieren sich hauptsächlich an der Aktienquote, die wir je nach Marktsituation flexibel ausrichten. Mit Aktien lassen sich langfristig bessere Renditen erzielen als mit anderen Vermögensklassen. Je flexibler die Aktienstrategie, desto höher ist das Potenzial in den

unterschiedlichen Marktphasen. Bei Finanz Konzept profitieren Sie von einem innovativen und exklusiven Anlageansatz, der sich durch Flexibilität auszeichnet. Bei der Auswahl an Drittprodukten und Drittanbietern legen wir den größten Wert auf Unabhängigkeit, Risikomanagement und niedriger Kosten. Über eine einzelne Lösung erhalten Sie Zugang zum gesamten globalen Anlageuniversum.

Wählen Sie Ihr Vertragsmodell

Je nach Betreuungs- und Beratungsumfang, gewünschten Überwachungen, Reportings und zusätzlichen Finanzinformationen stehen Ihnen vier Beratungsangebote zur Wahl:

4.Implementierung der Zielinvestition

Unser Portfoliomanagement kümmert sich um die Umsetzung Ihrer Anlagestrategie. Dabei richten wir Ihr Portfolio stets auf die aktuelle Marktsituation und Wirtschaftslage aus. In unserem Investmentprozess steht das dynamische Wechselspiel der Märkte im Vordergrund.

Der Investmentprozess

1. Konjunkturanalyse
(qualitativer Ansatz)

Die Basis für den Investmentprozess bildet die Bestimmung der aktuellen Phase im Wirtschaftszyklus. Jeden Monat werden über 50 durchschnittlich gewichtete Fundamentaldaten pro Wirtschaftsraum Ihrer Referenz analysiert und indexiert (USA, EU, CH). Das Ergebnis wird mit den letzten drei Monaten verglichen und mit einem gleitenden Durchschnitt geglättet, um kurzfristige Störungen in den Wirtschaftsdaten auszublenden und ein unnötiges Rebalancing zu vermeiden. Die Glättung ermöglicht zudem eine möglichst exakte Prognose der aktuellen Wirtschaftsphase (Abschwung, Rezession, Aufschwung, Expansion).

1. Identifikation relevanter Konjunkturindikatoren pro Wirtschaftsraum

2. Analyse, Bereinigung und Zusammenfassung der Daten zu einem Index

3. Bestimmung der aktuellen Phase im Wirtschaftszyklus (monatlich)

2. Monatliche Anpassung der Grundstrategie nach Konjunkturlage

An fixen Stichtagen wird bei einer Änderung der Wirtschaftsphase die Investitionsstrategie komplett in die zur Wirtschaftsphase passende vordefinierte Anlagestrategie rotiert. Ein Investitionsentscheid durchläuft aufgrund klar definierter Parameter keine schwerfälligen Anlagekomitees und unnötigen Prozessketten. Dadurch sind wir in der Umsetzung immer ein Schritt voraus.

Die zugrunde liegende Anlagestrategie basiert auf einem wissenschaftlich anerkannten Faktormodell wie auch klassischen, laufend verbesserten Diversifikationsstrategien bei den übrigen Vermögensklassen. Je nach Marktumfeld bevorzugen wir andere Vermögensklassen. Ihre Investitionen sind also nicht einfach statisch sich selbst überlassen.

5.Überwachung und Verwaltung des Vermögens

Unsere Experten stellen eine permanente Überwachung und strikte Risikokontrolle für Ihre Vermögensanlagen sicher. Wir informieren Sie umfassend und transparent mit einem Reporting über die Entwicklung Ihres Portfolios.

Der Investmentprozess

3. Risikokontrolle –
tägliche Überwachung der Aktienquote (quantitativer Ansatz)

Übergeordnet zur flexiblen Basisstrategie erfolgt eine tägliche, dynamische, automatisierte Risikokontrolle anhand der kurz- und mittelfristigen Volatilitätskennzahlen innerhalb der Aktienstrategie. Bei steigenden Risiken wird dadurch zeitnah die Aktienquote zugunsten von Anleihen mit hervorragender Schuldnerqualität reduziert. Je nach Wirtschaftszyklus wird auch die Zinsstrategie angepasst. Bei steigenden Zinsen wird auf kurzfristige Laufzeiten und bei stagnierenden oder sinkenden Zinsen auf langfristige Laufzeiten gesetzt.

Das ermöglicht einen zusätzlichen Mehrertrag zu vergleichbaren Strategien. Das Rebalancing erfolgt durch klar festgelegte mathematische Parameter und ist frei von individuellen Entscheidungsträgern. Dies stellt sicher, dass die Strategie personenunabhängig und objektiv verfolgt wird. Bei einer Strategie mit derart großer Flexibilität ist es besonders wichtig, emotional geprägte Tendenzen zu vermeiden.

Auswirkungen der Volatilität auf die Aktienquote

Umsetzung und Reporting

Dank der Zusammenarbeit mit sorgfältig ausgewählten Fintech-Partnern kann Finanz Konzept auf modernste IT-Lösungen zurückgreifen. Unsere Plattform deckt die gesamte Wertschöpfungskette innerhalb der Vermögensverwaltung ab. Die Perfektion liegt im Zusammenspiel der einzelnen aufeinander zugeschnittenen Module. Dies ermöglicht uns eine schnelle und effiziente Umsetzung der Anlagestrategien. Dank eines integrierten Risiko- und

Kontrollsystems, haben wir Ihre individuellen Ziele jederzeit im Blickfeld. Sie können von einem transparenten Investment-Reporting profitieren, welches Ihnen zu jeder Zeit eine detaillierte Übersicht Ihrer Vermögenswerte ermöglicht. Sie können sich Ihre Berichterstattung aus mehr als 30 Bausteinen individuell zusammenstellen und auf Wunsch auch externe Vermögenswerte im Report integrieren.

Traditional Investing.

Verlässlich & Sicher.

Mit unseren Fonds können sie in verschiedenen, schwer zugänglichen und spezialisierten Kategorien investieren: Wir decken sowohl Edelmetalle, Anleihen oder physische Diamanten mit unseren zwei diversifizierten Funds ab. Dadurch können Sie kostengünstig und risikoarm an den Entwicklungen der Finanzmärkte profitieren und dabei auf unsere Expertise, Erfahrung und Track Record zurückgreifen. Aufgrund der geringen Korrelation zwischen physischen Diamanten, Edelmetallen und Anleihen eignen sich unsere Fonds optimal für eine Diversifikationsstrategie.
Unsere Fonds sind optimal für qualifizierte Anleger und ab einem Anlagevolumen von CHF 100’000 geeignet.

Kontakt aufnehmen
Unsere Fonds:
  • Triple Opportunity Fixed Income

Unabhängige Beratung.

Agile Entscheidungen.

Flexible Lösungen.

«Wer nur an Sonnentagen wandert, kommt nie ans Ziel.» – Chinesische Weisheit

Melden Sie sich zum Marktkommentar an.

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören und unsere maßgeschneiderten
Beratungsangebote vorzustellen. Melden Sie sich bei uns.
Im Newsroom finden Sie eine Übersicht unserer Marktkommentare und Publikationen.

KontaktierenNewsroom